leere tabelle ausdrucken

Es gibt viele Situationen, in denen eine leere Tabellenkalkulation hilfreich sein kann. Wenn Sie Informationen manuell erfassen, z.B. mit einer Inventur, dann ist es vielleicht am einfachsten, eine Kalkulationstabelle in Excel zu erstellen, die Sie drucken und ausfüllen können. Excel druckt jedoch nur Zellen, die standardmäßig Informationen enthalten, was es schwierig machen kann, das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Eine Möglichkeit, eine leere tabelle ausdrucken, besteht darin, einen Druckbereich zu erstellen und sich für das Drucken von Rasterlinien zu entscheiden. Auf diese Weise können Sie ein leeres Gitter oder eine Tabelle erstellen, die Sie dann von Ihrem Computer aus ausdrucken können. Unsere Anleitung unten zeigt Ihnen, was Sie tun müssen, um eine leere Tabelle mit Abmessungen Ihrer Wahl zu drucken.

Drucken von leeren Tabellen in Excel 2013

Die Schritte in diesem Artikel zeigen Ihnen, wie Sie eine vollständig leere Kalkulationstabelle in Microsoft Excel drucken können. Sie müssen wissen, wie viele Zeilen und Spalten Sie in der Tabelle möchten, dann müssen Sie einige kleinere Anpassungen an der Größe dieser Zeilen und Spalten vornehmen, die auf Ihren Bedürfnissen mit der Tabelle basieren. Wir werden auch einen Schritt hinzufügen, der Ihnen zeigt, wie Sie die Tabelle auf eine Seite bringen können, aber Sie können diese Option überspringen, wenn sie für Sie nicht zutrifft.

  • Öffnen Sie Microsoft Excel 2013 und erstellen Sie eine neue Arbeitsmappe.
  • Markieren Sie mit der Maus die Größe der Tabelle, die Sie erstellen möchten. Im Bild unten wähle ich 7 Spalten und 12 Zeilen aus.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Seitenlayout oben im Fenster.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Druckbereich im Abschnitt Seiteneinrichtung des Navigationsfarbbandes und dann auf die Option Druckbereich festlegen.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen links neben Drucken unter Rasterlinien im Abschnitt Blattoptionen des Navigationsfensters.
  • Passen Sie die Zeilenhöhen und Spaltenbreiten nach Bedarf an. Sie können Zeilenhöhen und Spaltenbreiten ändern, indem Sie die Rahmen der Zeilennummern und Spaltenbuchstaben ziehen, oder indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine Zeilennummer oder einen Spaltenbuchstaben klicken und die Option Zeilenhöhe oder Spaltenbreite wählen. Dieser Artikel kann Ihnen zeigen, wie Sie die Zeilenhöhe ändern können, wenn Sie mit dem Prozess nicht vertraut sind.
  • Klicken Sie auf Datei in der linken oberen Ecke des Fensters und dann auf die Option Drucken, um das Druckmenü zu öffnen. Wenn Ihre Tabelle so eingestellt ist, dass sie auf mehr als einer Seite gedruckt wird, Sie sie aber nur auf einer Seite behalten möchten, klicken Sie dann auf die Schaltfläche Keine Skalierung und wählen Sie die Option Blatt auf einer Seite anpassen. Sie können dann Ihre leere Tabelle drucken.

Zusammenfassung – So erstellen Sie eine leere Kalkulationstabelle in Excel 2013

  • Markieren Sie mit der Maus die gewünschte Größe Ihrer leeren Kalkulationstabelle.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Seitenlayout.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Druckbereich und dann auf die Option Druckbereich festlegen.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen links neben Drucken unter Rasterlinien im Abschnitt Blattoptionen.
  • Passen Sie die Zellbreiten und Druckoptionen bei Bedarf manuell an.