Bitcoin scheint nur wenige Schritte von einem Bild entfernt zu sein

Bitcoin handelt oberhalb der 9.600-Dollar- und 9.500-Dollar-Schwelle gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis zeigt positive Anzeichen, und es scheint ein paar Schritte davon entfernt zu sein, den Widerstand von 10.000 $ zu brechen.

 Unterstützungsniveaus bei Bitcoin Evolution

Bitcoin wird oberhalb der Unterstützungsniveaus bei Bitcoin Evolution von $9.600 und $9.560 gut gehandelt.
Der Preis wird wahrscheinlich einen weiteren Versuch unternehmen, die Widerstandsmarken von 9.950 $ und 10.000 $ zu überwinden.
Es bildet sich eine entscheidende zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung bei $9.590 auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Daten-Feed von Kraken).
Das Paar könnte sich entweder deutlich über die $10.000-Marke hinaus erholen oder einen größeren Abrutsch unter die Unterstützung bei $9.560 einleiten.

Bitcoin nähert sich dem Key Breakout

Der Bitcoin-Preis handelt oberhalb einiger wichtiger Unterstützungen nahe der 9.560 $- und 9.500 $-Marke gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis scheint innerhalb einer Kontraktionsspanne zu handeln, und vor kurzem wurde die 9.900-Dollar-Zone getestet.

Es wurde ein Hoch bei 9.901 $ gebildet, bevor der Preis nach unten korrigierte. Er wurde unter der 9.700 $-Marke gehandelt, aber der Bereich um 9.600 $ fungierte als Unterstützung. Bei 9.592 $ wird ein Tief gebildet, und der Preis steigt derzeit.

Es gab einen Bruch oberhalb der Niveaus von 9.650 $ und 9.700 $. Der Bitcoin-Preis handelte über dem 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom 9.901 $-Hoch auf 9.592 $-Tief. Auf der Aufwärtsseite liegt eine erste Hürde nahe dem $9.780-Niveau und einer sich anschließenden rückläufigen Trendlinie bei Bitcoin Evolution auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung.

Bitcoin-Preis

Das 61,8% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom $9.901-Hoch auf $9.592-Tief liegt ebenfalls bei fast $9.780. Sollte ein klarer Durchbruch über den Trendlinienwiderstand bei $9.800 erfolgen, könnte der Preis die Widerstandsmarken bei $9.950 und $10.000 erneut erreichen.

Um einen signifikanten Aufwärtstrend zu beginnen, muss der Kurs die Widerstandsstufen 9.950 $ und 10.000 $ durchbrechen. Wenn die Bullen Erfolg haben, könnte der nächste Schlüsselwiderstand bei $10.500 liegen, oberhalb dessen der Preis $11.200 testen könnte.

Abwärtsreaktion?

Wenn die Bitcoin weiterhin höher notiert und darum kämpft, die Widerstandswerte bei $9.950 und $10.000 zu überwinden, besteht die Gefahr einer Abwärtsreaktion in den kommenden Sitzungen.

Auf der Abwärtsseite bildet sich eine entscheidende zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung bei $9.590 auf derselben Chart. Die Hauptunterstützung liegt nahe der 9.560 $-Marke, unter die der Kurs in naher Zukunft in Richtung der 9.200 $- und 9.000 $-Marke fallen könnte.